Kerzenziehen im Jahrgang 2

An den Montagen in der Vorweihnachtszeit betätigten sich unsere Zweitklässler einmal mehr als kleine Bastelwichtel. Unter der Anleitung von Lutz Flemming vom Ammerländer Kerzenstall wurden fleißig Kerzen hergestellt. Die Schüler und Schülerinnen zogen mit viel Geduld wunderschöne bunte Kerzen als Weihnachtsgeschenke für ihre Eltern. Dabei lernten sie, dass das Wachs auf etwa 70 °C erhitzt werden muss. Aus kleinen Töpfen leuchteten den Kindern die Farben Gelb, Orange, Rot, Grün und Blau verlockend entgegen. Gut, dass man den Kerzenrohling etwa zehn Mal in das Wachs tauchen musste und so alle Farben ausprobieren konnte. Dabei haben die Kinder in diesem Projekt die Farbenlehre sichtbar erfahren! Am Ende sind viele leuchtend bunte Kerzen entstanden und als Geschenke zu Weihnachten unter den Tannenbäumen gelandet. Fle