Der Schülerrat 2016/17

Für Schulen im Bereich der Sekundarstufe 2 gilt das Gesetz, dass Klassensprecher/innen innerhalb von vier Wochen nach den Sommerferien zu wählen sind. Für eine Grundschule ist es keine Pflciht, aber immerhin doch guter Brauch diesen Vorgaben ebenfalls zu folgen.

Für das Schuljahr 2016/17 wurden gewählt:

  • Tammo Behrens und Aruna Blaquori für die 2a.
  • Tjore Niklas Dirks und Carolin Lewedag für die 2b.
  • Maximilian Knust und Jule Mittwollen für die 2c.
  • Lia Hesse und Juna van Hoorn für die 2d.
  • Sedan Ildiz und Greta Koch für die 3a.
  • Basel Racho und Pia Withake für die 3b.
  • Dominik Höffgen und Clara Thien für die 3c.
  • Jules Jäger und Julia Stalling für die 3d.
  • Leentje Niemeyer und Max Popow für die 3e.
  • Lisa Baschar und Florian Schander für die 4a.
  • Josephine Elders und David Kotojan für die 4b.
  • Laurin Grund und Geske Niggemann für die 4c.
  • Lumi Lee und Claas Neumann für die 4d.

Wie jeder Erwachsene weiß, ist es nicht eben leicht sich einer Wahl zu stellen. Dazu gehört Mut. Darum geht natürlich auch ein Dank an alle, die sich für das Amt haben aufstellen lassen und dann nicht gewählt wurden.

Als Schülervertreter wurden in der Sitzung vor den Herbstferien (s. Bericht) Josephine Elders aus der 4b und Class Neumann aus der 4d gewählt. Diese beiden vertreten nun die Schülerschaft gegenüber der Schulleitung und dem Schulträger. Sie nehmen außerdem an Gesamtkonferenzen teil und werden dort gehört. Vielen Dank an alle Mitglieder des neuen Schülerrats.