Beim OOWV in Nethen

Die Klassen 4a und 4c wanderten am 4.4.2019 zum Wasserwerk nach Nethen und erhielten dort einen Vortrag und eine Führung und konnten auf dem Trinkwasserlehrpfad einen Quizzettel bearbeiten. Uns wurde erklärt, dass der Ammerländer im Durchschnitt 115 Liter Wasser am Tag verbraucht. Ein Amerikaner nutzt durchschnittlich 300 Liter. Wir lernten, dass pro Minute 7 Liter Wasser ungenutzt vergluckern, wenn man es beim Zähneputzen laufen lässt. Dass ein alter WC-Spülkasten 12 Liter benutzt, ein moderner Kasten nur 6 Liter. Erstaunlich auch, dass man für ein Wannenbad drei Duschen nehmen kann. Und dass man mit Sparperlatoren noch mehr sparen kann. Mit gutem Grund. Denn Abwasser ist dreimal so teuer wie Trinkwasser. Auf dem Rückweg hat uns das Wasser in der Leitung unter uns vermutlich überholt, aber der Schluck Wasser in der Schule kommt für uns nun nicht mehr von irgendwo. Er kommt aus Nethen, und wir sind einer von über 900.000 Verbrauchern, die der OOVW beliefert. Vielen Dank für den Besuch. (Kar)